weather-image
23°

21-Jähriger schwer verletzt

0.0
0.0

Traunreut. Bei einer Schlägerei am Samstagmorgen vor einer Diskothek in der Werner-von-Siemens-Straße in Traunreut ist ein 21-Jähriger schwer verletzt worden. Der junge Mann war von mehreren anderen »gestiefelt«, also am Boden liegend mit Füßen getreten worden. Insgesamt waren sieben Männer an der körperlichen Auseinandersetzung beteiligt.


Die Schlägerei hatte ihren Anfang mit der Auseinandersetzung zwischen zwei Besuchern gegen 4 Uhr morgens in der Diskothek genommen. Als der Sicherheitsdienst den beiden Raufbolden Hausverbot erteilte, gingen die Handgreiflichkeiten draußen weiter. Freunde der beiden griffen im weiteren Verlauf ein.

Anzeige

Die Schlägerei gipfelte in dem Vorfall mit dem 21-Jährigen. Der Haupttäter, ebenfalls 21 Jahre alt und aus Bad Reichenhall, trat mit seinem Fuß sogar mehrere Male mit voller Wucht in das Gesicht das am Boden liegenden Opfers. Der Attackierte erlitt eine Schädelprellung und einen Unterkieferbruch. Er kam ins Klinikum Trostberg.

Die Täter konnten zunächst flüchten, inzwischen ist es der Polizei aber gelungen, fast alle Beteiligten zu ermitteln. Nur nach dem 21-jährigen Haupttäter suchen die Beamten noch; er ist untergetaucht.

Mehr aus der Stadt Traunstein