weather-image
18°

21-jähriger Motorradfahrer starb bei Inzell

3.4
3.4
Bildtext einblenden

Ein 21-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Traunstein ist am Freitag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 305 zwischen Inzell und Weißbach gestorben. Nach ersten Informationen war der junge Mann genau an der Landkreisgrenze gestürzt, nachdem er mehrere Fahrzeuge überholt hatte. Zur genauen Klärung des Unfallhergangs gab die Staatsanwaltschaft Traunstein ein Gutachten in Auftrag. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Inzell, Weißbach und Karlstein. Die Leitstelle Traunstein hatte auch den Rettungshubschrauber »Christoph 14« an die Unfallstelle geschickt. Die Bundesstraße war nach dem Unfall in beiden Richtungen gesperrt. (Foto: Karpf)


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein