weather-image
27°

20 Bands in 18 Lokalen

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Auch die "3 Zwidern" treten bei der Wirtshausroas auf.

Traunstein – Einmal Eintritt bezahlen und danach in 18 verschiedenen Wirtshäusern insgesamt 20 Musikkapellen und Bands live erleben – das verspricht die Premiere der Traunsteiner Wirtshausroas am kommenden Samstag ab 19 Uhr.


Dabei ist für jeden Geschmack und vor allem jede Altersklasse etwas geboten. Wer gerne Oktoberfest-Stimmung hat, der kann sich unter anderem im Brauereiausschank Schnitzlbaumer »Die 3’Zwidern« anschauen. Wer es lieber urig mag, der ist beim Ziachspieler Albert Geierstanger in der Hundskugel gut aufgehoben. Für die jungen Besucher gibt es etwa bayerischen Rap von »Monaco F.« in der Wohnzimmer Bar oder vom »Boarischen Bou« im Club Metropolitain. Auf modernen Elektro Brass dürfen sich die Gäste in der Festung freuen. Bayerische Gemütlichkeit gibt es im Bräustüberl am Stadtplatz mit der »Gamsbluat Musi« aus Ruhpolding.

Anzeige

Ein kostenloser Shuttlebus bringt die Besucher in regelmäßigen Abständen von Lokal zu Lokal. Mit zwei Ziachspielerinnen und einer Bierverköstigung ist auch im Bus bereits für Unterhaltung gesorgt. Auch eine Wanderkapelle ist bei der Wirtshausroas unterwegs. Die drei jungen Vollblutmusiker von »Die Fexer« werden ebenfalls von Lokal zu Lokal »roasn« und Auftritte hinlegen. fb