weather-image
20°

19-jähriger Motorradfahrer bei Unfall mittelschwer verletzt

3.0
3.0
Bildtext einblenden

Zu einem schweren Unfall kam es am Freitagnachmittag in Seebruck beim Malerwinkel. Ein 19-jähriger Motorradfahrer wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf 19 000 Euro. Der junge Motorradfahrer war von Gstadt in Richtung Seebruck unterwegs. Ein 72-jähriger Renaultfahrer wollte vom Parkplatz des Malerwinkels links Richtung Gstadt abbiegen und übersah den Motorradfahrer. Dieser stürzte und blieb nach 60 Metern liegen. Die Feuerwehr Seebruck war mit rund 20 Mann im Einsatz und reinigte die Fahrbahn. Die Staatsstraße war für rund eineinhalb Stunden komplett gesperrt. (Foto: FDL/Kirchhof)


 
Anzeige