weather-image
20°

19-Jähriger flüchtete nach Unfall

0.0
0.0

Siegsdorf. Die Polizei hat einen 19-Jährigen aufgespürt, der am Samstag gegen 3.30 Uhr auf der A 8 bei Siegsdorf mit seinem VW Polo an das Heck eines rumänischen Sattelzugs gefahren war und Unfallflucht begangen hatte. Es entstand ein Sachschaden von rund 3500 Euro. Der Lastwagenfahrer hatte sich das Autokennzeichen des 19-Jährigen merken können und die Polizei verständigt. Die Beamten trafen den jungen Mann deutlich alkoholisiert in seiner Wohnung an. Sie brachten ihn zur Blutentnahme ins Krankenhaus, stellten seinen Führerschein und seinen durch den Unfall beschädigten Wagen sicher.


 
Anzeige