weather-image
20°

18-jähriger Traunreuter bei Unfall schwer verletzt

2.3
2.3
Bildtext einblenden

Schwer verletzt wurde ein 18-jähriger Traunreuter am Sonntagabend gegen 18.20 Uhr bei einem Unfall in Hochreit. Der junge Mann war mit seinem BMW von Traunreut kommend in Richtung Weisbrunn unterwegs. Bei einer Abzweigung fuhr der Fahranfänger mit hoher Geschwindigkeit geradeaus und prallte an einen Baum. Der Traunreuter wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Mit 50 Mann rückten die Feuerwehren aus Stein an der Traun und Traunreut aus. Mittels Rettungsschere musste der Schwerverletzte aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Mit dem Rettungshubschrauber »Christoph 14« wurde der junge Mann ins Klinikum nach Traunstein geflogen. Die Staatsanwaltschaft hat zur Ermittlung der Unfallursache einen Gutachter beauftragt. Der Sachschaden liegt bei geschätzten 3000 Euro. (Foto: FDL/BeMi)


 
Anzeige