weather-image

18-Jährige nach Unfall gestorben

5.0
5.0

Tittmoning. Alle ärztlichen Bemühungen waren vergebens: Die 18-jährige Autofahrerin, die am Montagvormittag zwischen Palling und Wiesmühl mit ihrem Ford verunglückte, ist am Dienstag gestorben.


Wie bereits berichtet, war die 18-Jährige am Montag gegen 10.30 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache mit ihrem Ford bei Unteröd nach links von der Straße abgekommen und prallte an einen Baum. Obwohl die junge Frau nach dem Unfall sofort mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Traunstein gebracht wurde, konnten die Ärzte ihr nicht mehr helfen. Am Dienstag dann die traurige Nachricht: Die junge Frau erlag ihren schweren Verletzungen.

Anzeige