weather-image

16-Jähriger saß am Steuer

5.0
5.0

Siegsdorf. Nicht schlecht staunte die Polizei bei der Kontrolle eines BMW im Bereich von Siegsdorf. Am Steuer saß ein 16-Jähriger und es war nicht seine erste Fahrt.


Aufgefallen war der Polizei der BMW am Montagmittag auf Höhe des Chiemsees, da der Fahrer auf der linken Spur schnell unterwegs war und andere Verkehrsteilnehmer mit der Lichthupe anblinkte. Bei Siegsdorf stoppten Beamte das Auto. Der 16-Jährigen gab zu, keinen Führerschein zu besitzen und das Auto der Mutter ohne deren Wissen genommen zu haben. Bei einer genaueren Überprüfung stellten die Polizisten fest, dass der Jugendliche in den letzten beiden Jahren bereits mehrfach wegen Fahrens ohne Führerschein aufgefallen ist. Er musste mit zur Dienststelle der Autobahnpolizei, wo er einem Betreuer übergeben wurde, da die Eltern nicht erreicht werden konnten. Der junge Mann wurde angezeigt. Außerdem wurden die Führerscheinstelle und das Jugendamt informiert.

Anzeige