weather-image
24°

15 000 Euro Schaden: Würstl im Kessel fingen Feuer

0.0
0.0
Bildtext einblenden

15 000 Euro Schaden sind bei einem ungewöhnlichen Brand am Mittwochmorgen in Waging am See entstanden: In einer Metzgerei hatten über Nacht die Würstl in einem Kessel zu brennen begonnen. Die Waginger Feuerwehr löschte den kleinen Brand ab und belüftete den Raum. Doch zunächst war unklar, woher der Brandgeruch in der Marktgemeinde kommt und die Feuerwehr Waging und der Rettungsdienst machten sich gegen 4.40 Uhr auf die Suche. Dabei wurde ein Wohngebiet weiträumig abgesucht, aber ohne Erfolg. Nachdem die Feuerwehr den Brandherd entdeckt hatte, konnte dieser schnell gelöscht werden. (Foto: FDL/Lamminger)


 
Anzeige