weather-image
28°

14-Jähriger mit fremdem Auto auf Spritztour

Fridolfing. Ein 14-Jähriger aus Fridolfing unternahm mit einem fremden Wagen eine Spritztour nach Waging – wenig später hatte er Besuch von der Polizei und wurde vorübergehend festgenommen.


Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der Bursche in der Nacht zum Samstag in Fridolfing bemerkt, dass bei einem abgestellten Nissan der Schlüssel steckte. Der Jugendliche nutzte diese Gelegenheit für eine Spritztour und fuhr mit dem Wagen nach Waging zu einem Bekannten. Dort brüstete er sich zunächst auch noch damit, mit einem gestohlenen Auto herumzufahren. Als er bemerkte, dass die Polizei gerufen wurde, machte er sich jedoch zunächst aus dem Staub.

Anzeige

An seiner Wohnadresse wurde der alkoholisierte Bursche kurze Zeit später von einer Polizeistreife aufgegriffen. Nach einiger Zeit rückte er dann das Versteck des Fahrzeuges, das er in einem Waldstück abgestellt hatte, heraus. Auch gab er zu, mit dem Nissan gefahren zu sein. Dass er zu alledem natürlich altersbedingt auch noch keinen Führerschein besitzt, macht die Angelegenheit für ihn noch schlimmer.

An dem roten Kleinwagen ist der linke Außenspiegel beschädigt. Woher diese Beschädigung stammt, konnte bisher nicht geklärt werden. Sollte dazu jemand sachdienliche Hinweise geben können, soll er sich bei der Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 melden.