weather-image

13-Jähriger übergibt sich mit über 1,0 Promille

2.6
2.6
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Übergeben musste sich in der Sonntagnacht ein stark betrunkener 13-jähriger Siegsdorfer, als Streifenbeamte ihn gegen 1 Uhr zufällig in der Güterhallenstraße in Traunstein beobachteten.


Beamte der Polizei Traunstein bemerkten den betrunkenen Jugendlichen während einer Streifenfahrt in der Güterhallenstraße gegen 1 Uhr nachts. Der Bub saß dort auf einer Bank und musste sich übergeben. Ein Alko-Test ergab einen Wert von deutlich über 1,0 Promille. Die verständigte Mutter holte ihren Sohn auf der Polizeiwache ab.

Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen