weather-image

12-jähriger Radler fährt auf Auto – verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunreut – Ein 12-jähriger Schüler ist am Mittwoch nach der Schule mit seinem Fahrrad auf ein Auto aufgefahren und hat sich dabei am Ellenbogen verletzt.


Der Bub war gegen 12.50 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Gehweg an der Traunwalchner Straße unterwegs gewesen. Auf Höhe der Pestalozzistraße wechselte er auf die Straße und übersah dabei einen VW, der dort verkehrsbedingt anhalten musste.

Anzeige

Der Bub fuhr auf den Wagen auf und verletzte sich beim Aufprall am Ellenbogen. Er wurde vom BRK ins Klinikum Traunstein gebracht. Der Gesamtschaden liegt bei 2500 Euro.

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen