weather-image
20°

125 und 70 Mal Urlaub in Ruhpolding

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Stellvertretender Tourismusdirektor Herbert Ringsgwandl ehrte Engelbert Zeller für seinen 125.   Urlaubsaufenthalt in Ruhpolding, wozu auch die Gastgeber-Familie Gastager von der Neuen Post gratulierte.

Ruhpolding – Zusammen bringen sie es auf fast 200 Urlaubsaufenthalte in Ruhpolding: Engelbert Zeller war 125 Mal zu Gast, Horst Heppner 70 Mal. Die beiden treuen Urlaubsgäste wurden jetzt von der Tourist-Info geehrt.


Dass es Engelbert Zeller aus Süßen bisher auf 125 Urlaubsaufenthalte in Ruhpolding brachte, ist natürlich nur möglich, weil er mehrmals im Jahr in »seinen« Urlaubsort kommt. Seit 1974 verbringt Herr Zeller die schönste Zeit des Jahres in Ruhpolding. Und der rüstige Rentner geht hier auch heute noch seinen Lieblingsbeschäftigungen nach, nämlich dem Wandern und den Ausflugsmöglichkeiten. Im Winter hat es ihm auch der Biathlon-Weltcup angetan, weshalb ihm der Stellvertretende Tourismusdirektor Herbert Ringsgwandl als besondere Anerkennung eine Eintrittskarte für den Biathlon-Weltcup 2016 überreichte.

Anzeige

Ebenfalls besonders geehrt wurde Horst Heppner für seinen 70. Aufenthalt. Seit 37 Jahren verbringt der Lübecker seinen Urlaub in Ruhpolding und machte seitdem die vielen Veränderungen im Ort mit.

Besonders gefällt ihm in Ruhpolding die Gastfreundschaft. Da kommt es durchaus schon mal vor, dass er auf der Straße spontan gefragt wird, ob man ihn nicht mit in den Ort nehmen kann. So ist es nicht verwunderlich, wenn man nicht nur einmal pro Jahr hierher kommt. fb