weather-image
30°

110-Zentimeter-Hecht gefangen

4.7
4.7
Bildtext einblenden

Ein Prachtexemplar von einem Hecht! Stolze 110 Zentimeter lang und neun Kilogramm schwer war der Raubfisch, den Maxi Wurm aus Vogling bei Seebruck aus dem Chiemsee zog. Zusammen mit seinem Spezi Robert Zollner aus Traunstein war er mit dem Ruderboot unterwegs. Robert Zollner ruderte, Maxi Wurm hielt die Angel. Etwa eineinhalb Stunden waren die beiden unterwegs, als der Hecht anbiss. Nach einem zehnminütigen Drill hatte Maxi Wurm den Fisch dann im Boot.


 
Anzeige
Mehr aus der Stadt Traunstein