weather-image
19°

110 000 Euro Blechschaden

0.0
0.0

Teisendorf. Zwei Personen wurden verletzt bei einem Unfall am Samstagmittag auf der Staatsstraße 2103 bei Stötten. Es entstand enorm hoher Sachschaden, da sowohl der beteiligte BMW 730 als auch der Audi TT so gut wie neu waren und jetzt nur noch Schrottwert haben: Die Polizei beziffert den Schaden auf etwa 110 000 Euro.


Ein 50-jähriger Teisendorfer war von Schönram in Richtung Teisendorf unterwegs und wollte bei Eichham mit seinem BMW 730 mit Anhänger nach links Richtung Weildorf abbiegen. Von der Sonne geblendet übersah er den entgegenkommenden, neuen Audi TT einer 73-jährige Rentnerin, ebenfalls aus Teisendorf.

Anzeige

Beim Zusammenstoß wurden sowohl die Rentnerin als auch ihre Beifahrerin, eine 76-jährige Teisendorferin, leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus nach Traunstein. Der BMW-Fahrer blieb unverletzt. Die beiden Neuwagen waren total kaputt und mussten abgeschleppt werden.