weather-image
25°

Waging: Zugführer leitete Vollbremsung ein

4.3
4.3
Waging: Vollbremsung der Regionalbahn
Bildtext einblenden
Foto: pixabay/Symbolbild

Waging am See – Aus Angst, dass eine Autofahrerin den herannahenden Zug nicht gesehen hat, leitete ein 44-jähriger Zugführer am Samstagabend gegen 19 Uhr am Bahnübergang bei Weidach eine Vollbremsung ein.

Anzeige

Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen der Polizei niemand, der Zugführer erlitt einen Schock.

Der Regionalzug war mit einigen Fahrgästen in Richtung Traunstein unterwegs. Eine 30-jährige Autofahrerin näherte sich dem unbeschrankten Bahnübergang und konnte letztlich noch rechtzeitig vor den Gleisen bremsen. Der Zugführer hatte jedoch eine Vollbremsung eingeleitet, aus Angst vor einem Zusammenstoß.

Zeugen des Vorfalls und auch die Fahrgäste werden gebeten, sich bei der Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/89880 zu melden. fb