VW-Fahrer nimmt Mitsubishi die Vorfahrt: Beide Fahrer leicht verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

VW-Fahrer nimmt Mitsubishi die Vorfahrt: Beide Fahrer leicht verletzt

Waging am See – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein VW-Fahrer einem Mitsubishi die Vorfahrt nahm, kam es heute Morgen gegen 6.35 Uhr zwischen Waging und Teisendorf.


Ein VW Sharan fuhr bei Feichten von einer Nebenstraße auf die Kreisstraße in Richtung Waging ein und übersah dabei den Fahrer eines Mitsubishi, der aus Richtung Teisendorf kam. Beide Fahrzeuge kollidierten und kamen in der angrenzenden Wiese zum Stehen.

Die beiden Fahrer aus dem Gemeindebereich von Waging wurden nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt.

Die Feuerwehren Nirnharting und Waging, das BRK mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt und die Polizei Laufen waren mit mehreren Einsatzkräften an der Unfallstelle. Die Feuerwehr sperrte die Straße während des Einsatzes und leitete den Verkehr um.

fb/red

Mehr aus Waging am See