Schwerer Unfall zwischen Waging und Teisendorf – Straße gesperrt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Verkehrsunfall auf TS27 zwischen Waging und Teisendorf – Frau schwer verletzt

Waging/Teisendorf – Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute gegen 7.35 Uhr zwischen Waging und Teisendorf auf der Kreisstraße TS27 bei Thal.


Eine Frau aus Waging ist aus noch ungeklärten Gründen frontal gegen einen Baum gekracht. Mehrere Autofahrer eilten sofort zum Wagen der Frau. Dieser hat stark aus dem Motorraum geraucht.

Während einige Ersthelfer mit Feuerlöschern den Entstehungsbrand in Schach hielten, kümmerte sich ein weiterer Ersthelfer um die eingeklemmte Frau im Auto.

Als die Feuerwehr eintraf, konnte man immer noch den Rauch aus dem Motorraum sehen. Die Feuerwehr musste die eingeklemmte Frau mit schwerem hydraulischem Gerät aus dem Fahrzeug befreien. Zeitgleich versorgte die Besatzung des Rettungswagens und vom Rettungshubschrauber Christoph 14 die schwer verletzte Frau. Sie wurde im Anschluss vom Bayerischen Roten Kreuz in das Klinikum Traunstein gebracht.

Die Polizei Laufen hat den Unfall aufgenommen und Zeugen, darunter auch Schüler, zu dem Hergang befragt. Die Feuerwehr sperrte die Straße komplett und leitete den Verkehr großräumig um.

fb/red

Mehr aus Waging am See