Überholmanöver auf B304 endet in Unfall

Unfall
Bildtext einblenden
Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Waging am See – Am Freitag, den 12. November, kam es im Bereich der Anschlussstelle von der Staatsstraße 2105 aus Waging am See kommend zur B304 zu einem Verkehrsunfall beim Überholen.


Eine 23-jährige Kirchanschöringerin überholte den roten Ford Fiesta eines 25-jährigen Traunsteiners auf der B304. Während des Überholmanövers touchierten sich beide Fahrzeuge seitlich. Die Sachverhaltsschilderungen der Unfallbeteiligten weichen bedeutend voneinander ab.

Die Polizeiinspektion Traunstein hat in diesem Zusammenhang Ermittlungen, unter anderem wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr, aufgenommen. Eventuelle Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0861/9873-0 zu melden.

fb/red

Mehr aus Waging am See