weather-image
13°

Reh rennt E-Bike-Fahrerin um – Wonnebergerin (41) verletzt

4.7
4.7
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Holger Hollemann

Waging am See – Leichte Verletzungen zog sich eine 41-jährige Wonnebergerin bei einem Wildunfall am frühen Montagmorgen bei Waging zu. Die Radfahrerin war mit einem Reh zusammengestoßen.

Anzeige

Die einheimische Pedelec-Fahrerin war gegen 4.45 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße von Aich in Richtung zur Kreuzung mit der Kreisstraße TS 27 unterwegs. Auf Höhe Schuster am See überquerte plötzlich unmittelbar vor ihr ein Reh die Fahrbahn. Die 41-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit dem Wildtier zusammen.

Die Frau aus Wonneberg kam durch den Zusammenstoß zu Sturz und verletzte sich dabei leicht an der Schulter. An ihrem Pedelec entstand Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro. Das Reh setzte seinen Weg nach dem Vorfall fort. Ob es auch verletzt wurde, ist unbekannt. Vorsorglich wurde der zuständige Jagdpächter informiert.

Mehr aus Waging am See