weather-image
18°

Jugendliche Radfahrer bremsen Autofahrer aus – Anzeige erstattet

5.0
5.0
Fahrradfahrer
Bildtext einblenden
Foto: Peter Kneffel/dpa

Waging am See – Bei der Laufener Polizei sind in letzter Zeit immer wieder Meldungen eingegangen, dass eine Gruppe von radfahrenden Jugendlichen Autofahrer behindert. Die jüngste Mitteilung erreichte die Beamten am Samstag.


Eine 70-jährige Wagingerin und ihr Mann waren gegen 21.30 Uhr mit ihrem Auto auf der Wilhelm-Scharnow-Straße unterwegs gewesen.

Anzeige

Plötzlich fuhren mehrere Jugendliche mit ihren Fahrrädern vor den Wagen. Da ein Überholen nicht möglich war, musste die Fahrerin ihre Geschwindigkeit an die Geschwindigkeit der jugendlichen Radfahrer anpassen. Diese fuhren immer wieder auf dem Hinterrad und machten sich über das verärgerte Ehepaar lustig. Der Vorfall setzte sich quer durch Waging fort, auch auf das Abbiegen der Autofahrerin reagierten die Radfahrer sofort.

Die Jugendlichen behinderten auf diese Weise in letzter Zeit nicht nur mehrere Autofahrer, sondern gefährdeten sich damit auch selbst.

Wegen des aktuellen Vorfalls wurde Anzeige wegen Nötigung im Straßenverkehr erstattet. Zeugen, die am Samstag zwischen 21.30 und 21.50 Uhr die Radler gesehen haben, sollen sich bei der Polizei Laufen unter Telefon 08682/8988-110 melden.

Blattl Sonntag Traunstein