weather-image
19°

Fahranfänger landet bei Ausweichmanöver mit Range Rover an Baum – verletzt

5.0
5.0
Waging: Fahranfänger landet bei Ausweichmanöver mit Range Rover an Baum – bei Unfall verletzt
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Waging am See – Ein Verletzter und rund 32.500 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls am Dienstagabend auf der Staatsstraße 2104 bei Gaden.


Nach Polizeiangaben wollte eine 18-jährige Wagingerin von Egg her kommend auf die Staatsstraße einbiegen. Dabei übersah sie einen von links kommenden 19-jährigen Traunreuter mit seinem Range Rover.

Anzeige

Der junge Mann wollte noch ausweichen, was ihm jedoch nicht gänzlich gelang: Sein Wagen touchierte den BMW der Wagingerin und prallte anschließend an einen Baum. Der 19-Jährige wurde zum Glück nur leicht verletzt und kam zur Behandlung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Die Unfallverursacherin kam mit einem Schock davon, musste aber nicht ärztlich behandelt werden.

Zur Absicherung der Unfallstelle und Verkehrsregelung war die Freiwillige Feuerwehr Gaden mit zwölf Mann im Einsatz. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 32.500 Euro.

Mehr aus Waging am See