Zeugen gesucht: Verkehrsunfallflucht im Begegnungsverkehr

Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" an einer Polizeiwache
Bildtext einblenden
Ein Schild mit dem Schriftzug "Polizei" hängt an einer Polizeiwache. Foto: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Vachendorf – Zu einem Unfall im Begegnungsverkehr kam es am Donnerstag, 6. Mai, gegen 13.55 Uhr, bei dem ein unbekannter Fahrer einen VW-Multivan touchierte und sich vom Unfallort entfernte.


Ein bislang unbekannter Fahrer, der von Vachendorf in Richtung Bergen auf der Staatsstraße 2095 unterwegs war, touchierte mit dem linken Außenspiegel seines Fahrzeuges den linken Frontscheinwerfer eines entgegenkommenden, ockerfarbenen VW-Multivan. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeuglenker von der Unfallstelle, ohne die Feststellung seiner Personalien zu ermöglichen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 3000 Euro.

Die Polizeiinspektion Traunstein sucht Zeugen, die den Unfall  beobachten konnten und Angaben zum unfallflüchtigen Fahrzeug machen können. Dieses dürfte nach dem Anstoß in Richtung Bergen weitergefahren sein und könnte möglicherweise am linken Außenspiegel beschädigt sein. Entsprechende Hinweise können unter Telefon 0861/9873110 abgegeben werden.

fb/red