weather-image
13°

Mopedfahrer wegen tiefstehender Sonne übersehen: Zwei Verletzte

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, FDL/Brekl

Vachendorf – Vermutlich wegen der tief stehenden Sonne übersah am Montagabend ein auswärtiger Autofahrer einen Mopedfahrer und seine Sozia. Die beiden einheimischen Zweiradfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt und kamen ins Krankenhaus.


Ein 39-Jähriger aus Pforzheim fuhr mit seinem Mercedes am Montag, gegen 19.45 Uhr, auf der Kreisstraße TS 54 von Vachendorf kommend in Richtung Erlstätt.

Anzeige

Als er nach links in Richtung Hiensdorf abbiegen wollte, stieß er mit einem 49-jährigen Mopedfahrer aus Traunstein zusammen, der aus Hiensdorf kommend nach rechts auf die TS 54 in Richtung Vachendorf einbiegen wollte.

Der Pforzheimer hatte den Kraftradfahrer samt seiner Sozia vermutlich wegen der tief stehenden Sonne übersehen.

An dem Mercedes des Unfallverursachers entstand Sachschaden von etwa 3500 Euro, an dem Moped dürfte der Schaden gut 2000 Euro betragen. Der Mopedfahrer und auch seine Sozia wurden leicht verletzt und kamen ins Klinikum Traunstein.


Einstellungen