weather-image
17°

Beim Abbiegen Vorfahrt missachtet – zwei Fahrerinnen schwer verletzt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild (pixabay)

Unterwössen – Zwei mittelschwer Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am späten Dienstagnachmittag auf der Hauptstraße in Unterwössen.

Anzeige

Eine Honda-Fahrerin aus dem Achental wollte am Spätnachmittag vom Bachweg nach links auf die vorfahrtsberechtigte Hauptstraße einbiegen und hatte dabei eine ebenfalls aus dem Achental stammende Fahrerin eines VW Tiguans übersehen, die auf der Hauptstraße in Richtung Reit im Winkl unterwegs war.

Bei der Kollision im Kreuzungsbereich erlitten beide Autofahrerinnen Verletzungen mittelschweren Grades. Das BRK transportierte die Frauen in das Klinikum Traunstein.

An der Unfallstelle sind Betriebsstoffe ausgetreten. Die Freiwillige Feuerwehr Unterwössen war mit 20 Mann zum Abbinden im Einsatz. Außerdem übernahmen die Floriansjünger die Verkehrslenkung und die Aufräumarbeiten. Laut Polizei entstand an beiden Fahrzeugen ein Unfallschaden von insgesamt rund 11.000 Euro.


Einstellungen