weather-image

Sturzbetrunken ans Steuer gesetzt und von Polizei erwischt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: pixabay (Symbolbild)

Übersee – Mit mehr als 1,1 Promille hatte sich eine 48-jährige Grassauerin am Montagabend hinters Steuer gesetzt. Die Frau wurde bei einer Kontrolle von der Polizei erwischt.

Anzeige

Gegen 22.45 Uhr hatten Beamte der Polizei Grassau einen Wagen mit Traunsteiner Zulassung aus dem fließenden Verkehr gezogen.

Während der Kontrolle wurde bei der Frau am Steuer Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille.

Die Dame musste die Polizisten zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten, ihr Führerschein wurde sichergestellt. Neben einem hohen Bußgeld und Punkten in Flensburg erwartet die 48-Jährige nun auch ein längeres Fahrverbot, da 1,1 Promille den Schwellenwert zur absoluten Fahruntüchtigkeit darstellt.