weather-image
11°

Besondere Ausstellung: »Kunst im Dorf«

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Ungewöhnliche Vernissage: Die Kunstwerke mussten von Geschäft zu Geschäft »erwandert« werden. (Foto: vom Dorp)

Übersee – Zur 200-Jahrfeier der Gemeinde Übersee hat sich der Künstlerkreis »D' Maler Übersee-Feldwies« etwas Besonderes einfallen lassen. Statt der traditionellen Jahresausstellung in der Galerie im Wirtshaus D' Feldwies hat die Gruppe unter dem Motto »Kunst im Dorf« eine Präsentation von 14 Künstlern in 13 Überseer Geschäften und Betrieben organisiert.


Ungewöhnlich war auch die Vernissage am vergangenen Wochenende. Sie vereinte Künstler und Besucher bei einem Rundgang durchs Dorf. Viele Geschäftsinhaber hatten sich spontan bereit erklärt, die Objekte der Überseer Künstler in ihren Auslagen zu präsentieren. Die vielfältigen Werke von Malerei, Fotografie, Skulptur und Keramik können nun in den Schaufenstern oder zwischen den Auslagen in den Geschäften begutach-tet werden.

Anzeige

»Das Besondere ist hierbei die Win-win-Situation«, sagte Reiner Schöniger, Spre-cher der Künstlergruppe, zum Start der Ausstellung im »Bistrorant-Café Mittndrin«. Die Künstler lernen die Geschäfte kennen und umgekehrt. Und die Besucher können die Ausstellung bei einem Spaziergang durchs Dorf buchstäblich »erwandern«. Beim Eröffnungsrundgang stellten sich die jeweiligen Künstler den Fragen der vielen kunstinteressierten Besuchern.

Zu sehen sind Werke von Sebastian Schwaiger in der Adler-Apotheke, Sepp Heldmann in der Tourist-Information, Julia Kolev im »Mittndrin«, Erika von Gorkom im »Betthupferl«, Markus Aichhorn bei Mitsubishi Stephl, Maria Stephan bei Leo Segin, Gertraud Fried-mann in der »Buchhaltestelle«, Reiner Schöniger bei Bekleidung Genghammer, Doris Steiskall und Elisabeth Seitz bei Elektrogeräte Kandler, Petra Berger bei Elektro Eberl, Werner Hartmann bei Bäckerei Pummer, Jakob Gnadl bei der Metzgerei Jobst und Ruth Schobersteiner bei Chiemseer Dirndl und Tracht.

Die Ausstellung »Kunst im Dorf« ist noch bis Sonntag, 7. Oktober, zu sehen. bvd

 


Einstellungen