Wasserstand der Alz in Trostberg unter Kontrolle

Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Trostberg - Während gestern Abend im Berchtesgadener Land Katastrophenalarm ausgelöst wurde, haben sich die Pegelstände der Flüsse im Nördlichen Landkreis Traunstein zwar erhöht, sind aber derzeit zum Glück unter Kontrolle. Die Alz hat bis Altenmarkt Ihrem Wasserstand nur leicht erhöht.

Erst der hohe Pegel der Traun, der um ca. 2 Meter zunahm erhöhte beim Zufluss in die Alz in Altenmarkt auch deren Pegel. Wie die Bilder am Wehrbau in Trostberg zeigen, ist hier das Hochwasser aber unter Kontrolle.

fb/FDL/BeMi