weather-image
18°

Schwarzfischer an der Alz in Trostberg erwischt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Trostberg – Einen Wildfischer, der vergeblich auf Fischfang war, beobachtete ein Aufseher am Montagabend an der Alz in der Trostberger Innenstadt. Der Mann musste seine Angel abgeben.


Gegen 20.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Trostberg vom zuständigen Fischereiaufseher ein vermeintlicher Schwarzfischer an der Alz im Innenstadtbereich gemeldet.

Anzeige

Die Ermittlungen führten schließlich zu einem 67-jährigen Tatverdächtigen mit Wohnsitz im Gemeindebereich von Trostberg. Dieser war offensichtlich bis dato vergeblich auf Fischfang.

Der Tatverdächtige zeigte sich geständig. Neben einer Strafanzeige wegen Fischwilderei muss der Tatverdächtige künftig auch auf seine Angel verzichten; denn diese wurde im Rahmen der Anzeigenaufnahme sichergestellt.


Einstellungen