Renault kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Renault kommt von Fahrbahn ab und überschlägt sich

Trostberg – Zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Auto überschlug, kam es am Dienstag, 12. April, gegen 5.40 Uhr auf der TS51.


Ein 21-jähriger Renault-Fahrer aus Heiligkreuz war auf der Kreisstraße TS51 von Heiligkreuz in Richtung Engertsham unterwegs.

Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er mit seinem Wagen nach links auf die Gegenfahrbahn und in das dortige Bankett. Als er gegenlenkte, schleuderte er mit seinem Auto nach rechts über die Fahrbahn. Im Anschluss überschlug der Wagen sich und kam etwa 15 Meter rechts neben der Fahrbahn in der dortigen Wiese auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Der Fahrer konnte sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien.

Der 21-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Zur weiteren medizinischen Abklärung wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Die Polizeiinspektion Trostberg hat den Unfall aufgenommen.

Eingesetzt waren ein Rettungswagen und die Feuerwehr Heiligkreuz mit etwa 10 Kräften.

fb/red