Geschwindigkeitskontrolle: Fünf Fahrzeuge zu schnell im Stadtgebiet unterwegs

Blitzer  an einer Landstraße
Bildtext einblenden
Foto: David-Wolfgang Ebener/dpa

Trostberg/Mögling – Beamte der Polizeiinspektion Trostberg führten am Sonntag, 21. März, im Zeitraum zwischen 10 Uhr und 11.15 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung auf der Bundesstraße 299 im Stadtgebiet von Trostberg durch.

Insgesamt wurden fünf Fahrzeugführer mit überhöhter Geschwindigkeit gemessen. Der Schnellste war bei erlaubten 50 km/h mit 76 km/h unterwegs. Den Fahrer erwartet nach Toleranzabzug ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro und ein Punkt im Fahreignungsregister.

fb/red