Geschwindigkeitskontrolle bei Mögling

Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Trostberg/Mögling - Am 26. Februar führten Beamte der Polizeiinspektion Trostberg zwischen 20 und 21 Uhr Geschwindigkeitskontrollen auf der B299 im Ortsgebiet von Trostberg bei Mögling durch.

Dabei mussten insgesamt sechs Fahrzeuglenker beanstandet werden. Der Schnellste unter ihnen war hierbei bei erlaubten 50 km/h mit 79 km/h unterwegs. Ihn erwartet nach Toleranzabzug eine Geldbuße in Höhe von 100 Euro sowie einen Punkt im Fahreignungsregister.

fb/red