weather-image
15°

Bub (10) an Fußgängerampel von Auto erfasst und am Kopf verletzt

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Jan Woitas/dpa

Trostberg – Zu einem schweren Unfall, bei dem ein 10-jähriges Kind von einem Autofahrer erfasst wurde, kam es am späten Dienstagnachmittag auf der Pallinger Straße in Trostberg.

Anzeige

Ein 10-jähriger Bub wollte nach Polizeiangaben die Pallinger Straße an der Einmündung zur Nikolaus-Streicher-Straße zu Fuß überqueren. Dafür betätigte er pflichtbewusst die Fußgängerampel auf Seite der Nikolaus-Streicher-Straße und lief kurz darauf los.

Der Fahrer eines heranfahrenden Autos, der gerade in Richtung Ortsausgang unterwegs war, sah den Schüler zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Bei der Kollision wurde der Bub durch die Luft geschleudert und verletzt. Er erlitt eine Kopfplatzwunde und wurde zur ärztlichen Behandlung ins Klinikum Traunstein eingeliefert.

Ob die Fußgängerampel für den 10-Jährigen zum Unfallzeitpunkt bereits Grün zeigte, konnte noch nicht geklärt werden, so die Polizei in ihrer Mitteilung.

Zeugen des Unfalls sollen sich zur Aufklärung unter der Telefonnummer 08621/9842-0 bei der Polizei Trostberg melden.