weather-image

Beim Einparken Auto gerammt und überschlagen: Betrunkene Fahrerin und Tochter (12) verletzt

5.0
5.0
Trostberg: Schwerer Unfall nahe Kindergarten – Rettungshubschrauber im Einsatz
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Trostberg – Zwei Verletzte, darunter auch ein zwölfjähriges Kind, forderte ein schwerer Zusammenstoß zwischen zwei Autos heute Nachmittag in einem Wohngebiet. Eine betrunkene Frau hat beim Einparken einen anderen Wagen gerammt und sich dann überschlagen.


Update, 16 Uhr:

Gegen 13.25 Uhr schickte die Integrierte Leitstelle die Feuerwehr Trostberg, das BRK, die Polizei und den Rettungshubschrauber Christoph 14 nach Trostberg.

Anzeige

Eine 29-jährige Autofahrerin hat in der Ludwig-Thoma-Straße beim Einparken ein anderes Auto gerammt und sich den Spuren zufolge dabei mit ihrem Ford überschlagen, bevor der Wagen auf der Beifahrerseite zum Liegen kam.

Die Fahrerin und ihre zwölf Jahre alte Tochter wurden nach ersten Erkenntnissen zum Glück nur leicht verletzt. Wie sich bei der Unfallaufnahme herausstellte, war die Unfallverursacherin alkoholisiert. Sie musste die Beamten der Polizei Trostberg zur Blutentnahme ins Krankenhaus begleiten. Die Feuerwehr musste die Straße komplett sperren und im Anschluss die Fahrbahn reinigen.

Erstmeldung:

Eine betrunkene Frau hatte beim Einparken in der Ludwig-Thoma-Straße ein anderes Auto gerammt und mit ihrem Wagen seitlich umgekippt. Das Fahrzeug kam auf der Beifahrerseite zum Liegen.

Nach ersten Informationen vom Unfallort wurden die 29-jährige Unfallverursacherin und ihre zwölfjährige Tochter bei der Kollision leicht verletzt.

Bildtext einblenden

red/FDL