weather-image
20°

Auto wird nach Frontal-Kollision in Feld geschleudert – zwei Verletzte

5.0
5.0
Trostberg: Auto wird nach Frontal-Unfall bei Lindach in Feld geschleudert – zwei Verletzte
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Trostberg – Zwei Verletzte sind die Bilanz eines schweren Unfalls am Dienstagmorgen auf der Staatsstraße 2093 bei Lindach, bei dem sich eines der beteiligten Autos in einem Feld überschlagen hat.

Anzeige

Ein Seat-Fahrer fuhr gegen 5.30 Uhr nach Angaben von Augenzeugen auf der St 2093 von Stein in Richtung Palling hinter einem Lastwagen her. An der Abzweigung in Richtung Lindach, wollte er direkt hinter dem Lkw nach links abbiegen und hat dabei einen entgegenkommenden Skoda übersehen.

Beim Zusammenstoß der beiden Autos wurde der Skoda in ein angrenzendes Feld geschleudert, überschlug sich und kam auf der Fahrerseite zum Liegen. Beide Fahrer wurden zum Glück nur leicht verletzt vom BRK in das Krankenhaus Trostberg eingeliefert. Die Feuerwehr Lindach regelte den Verkehr und reinigte die Straße, nachdem Beamte der Polizei Trostberg den Unfall aufgenommen hatten.

Die Polizei wird über den Unfall nachberichten.

red/FDL