Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz in Trostberg aus

Trostberg – Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am heutigen Abend, 11. August, gegen 20.00 Uhr in der Flurstraße im Trostberger Ortsteil Schwarzau.

Die Feuerwehr rückte an, da Rauch aus einer Wohnung gemeldet wurde. Die Floriansjünger, die innerhalb kürzester Zeit am Einsatzort waren, konnten den Brandherd sehr schnell ausmachen. Das Essen in einem Topf war auf dem Herd angebrannt. Man schaltete den Herd aus, stellte den Topf ins Freie und belüftete anschließend noch die Wohnung.

Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr aus Trostberg war mit 22 Einsatzkräften und das Bayerische Rote Kreuz mit dem Einsatzleiter Rettungsdienst am Einsatzort. Die Polizei aus Trostberg hat den Vorfall aufgenommen.

fb/red