Mehr als hundert Einsatzkräfte gefordert: Brand in der Berufsschule I
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Zeugenaufruf nach Brand in der Tiefgarage der Berufsschule

Traunstein – In den frühen Morgenstunden des vergangenen Samstags brach im Bereich der Tiefgarage der Berufsschule ein Feuer aus. Der Sachschaden dürfte im siebenstelligen Bereich liegen. Die Kripo Traunstein bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.


Zur Klärung der Brandursache hat die Kriminalpolizeiinspektion unter der Sachleitung der Staatsanwaltschaft Traunstein die Ermittlungen übernommen. Nach den ersten Untersuchungen der Brandermittler des zuständigen Fachkommissariats 1 wird ein technischer Defekt ausgeschlossen.

ZEUGENAUFRUF:

Wer hat in der Nacht von Freitag auf Samstag im Bereich der Berufsschule in Traunstein verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen?

Wer hat sonst in dem Bereich verdächtige Wahrnehmungen gemacht, die zur Klärung der Brandursache führen könnten?

Hinweise richten Sie bitte an die Kriminalpolizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 oder an jede andere Polizeidienststelle.     

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein