Wiederholter Ladendiebstahl durch zwei Schülerinnen

Polizisten
Bildtext einblenden
Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild

Traunstein – Zwei Schülerinnen beklauten am Mittwoch, 28. Juli, zum zweiten Mal ein Bekleidungsgeschäft und wurden vom Personal erwischt.


Das Personal eines Traunsteiner Bekleidungsgeschäftes stellte bereits vor einigen Wochen fest, dass nach dem Besuch einer 14-Jährigen und einer 15-Jährigen leere Kleiderbügel in den Kleiderständern hingen. Als die beiden Mädchen am Mittwoch erneut in das Geschäft gingen, wurden sie an der Kasse zu einer Taschenkontrolle angehalten. Dabei fand das Personal Kleidung und Accessoires im Wert von circa 50 Euro, das die zwei entwenden wollten. Auf Vorhalt räumten sie auch die zurückliegenden Diebstähle ein. Sie wurden wegen Diebstahls angezeigt und bekamen Hausverbot. Außerdem wurden die Erziehungsberechtigten informiert.

fb/red 

Mehr aus der Stadt Traunstein