Bildtext einblenden
Foto: Chiemgau Film Productions

Walk-In Tattoo Day gut besucht – Veranstalter planen Wiederholung

Traunstein – Der Walk-In Tattoo Day, der am vergangenen Sonntag in der Wasserburger Straße stattfand (wir berichteten), war, wie von den Organisatoren erhofft, ein voller Erfolg: »Es sind knapp 70 Leute gekommen. Manche waren nur neugierig oder schauten wegen Essen und Musik vorbei, aber sehr viele hatten auch Lust, sich etwas stechen zu lassen«, zeigt sich Veranstalter Peter Rödel von den Chiemgau Film Productions zufrieden.

»Die Einnahmen wurden ausschließlich dafür verwendet, die Ausgaben zu decken – quasi ein Non-Profit-Event«, erzählt Rödel schmunzelnd. Aufgrund des großen Andrangs planen er und sein Team auch schon den nächsten Walk-In Tattoo Day in Traunstein. »Wir hoffen, dass dann noch mehr Leute kommen, denn das Interesse war ganz klar zu spüren«, so Peter Rödel. Weitere Details zur nächsten Veranstaltung nannte er noch nicht.

Wie angekündigt wird es auch einen kleinen Aftermovie der Veranstaltung geben. Dieser erscheint laut Veranstalter in den nächsten ein bis zwei Wochen auf dem Instagram-Account @chiemgaufilms.

JuC

Mehr aus der Stadt Traunstein