weather-image

Vorfahrt missachtet: Ein Verletzter

0.0
0.0
Blaulicht
Bildtext einblenden
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild

Traunstein – Heute Mittag gegen 12.50 Uhr wollte ein 66-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Berchtesgadener Land vom Kniebos nach links in die Schützenstraße einbiegen. Dabei übersah er wohl das dortige Stoppschild.


Laut Zeugenaussagen soll der 66-jährige infolgedessen einem 62-jährigen Traunsteiner, der mit seinem Auto auf der Schützenstraße unterwegs war, die Vorfahrt genommen haben.

Anzeige

Der Traunsteiner wurde dabei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen dürfte ein Gesamtschaden von rund 13.000 Euro entstanden sein.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen