Unfall
Bildtext einblenden
Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Verkehrsunfall: Grabenstätterin kollidiert mit 33-jährigem Traunsteiner

Traunstein – Eine 19-Jährige übersah am Mittwoch, 25. Mai, beim zurücksetzen ihres Wagens ein hinter ihr stehendes Auto und fuhr auf die Front auf.


Eine 19-jährige Grabenstätterin wollte mit ihrem VW-Polo von der Gabelsbergerstraße in die querende und bevorrechtigte Jahnstraße einfahren. Da sich auf der Jahnstraße zu diesem Zeitpunkt jedoch ein Fahrzeug näherte und die Frau bereits etwas zu weit in bevorrechtigte Straße eingefahren war, musste sie ihr Auto noch einmal zurücksetzen.

Hierbei übersah sie den zu diesem Zeitpunkt unmittelbar hinter ihrem Auto befindlichen Renault eines 33-jährigen Traunsteiners und es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge.

Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nur geringfügiger Sachschaden.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein