Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpanitf3

Verkehrsunfall bei Schneeglätte

Traunstein – Eine 62-jährige Hyundai-Fahrerin aus dem Landkreis Rosenheim fuhr am Samstagabend, 21. Januar, von der Herzog-Wilhelm-Straße kommend in Richtung Wasserburger Straße.


Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei schneebedeckter Fahrbahn kam diese mit ihrem Fahrzeug ins Rutschen und konnte bei der Einmündung in die Wasserburger Straße nicht mehr anhalten.

Die Hyundai-Fahrerin fuhr dabei in den Suzuki eines 49-jährigen Traunsteiners. Es kam zum Zusammenstoß. Durch den Aufprall wurde der Suzuki gegen ein Holzgeländer geschoben.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von ungefähr 27.500 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein