Bildtext einblenden

Verkehrsunfall: 19-Jähriger kommt auf der B306 von Fahrbahn ab

Traunstein – Ein 19-Jähriger aus Aschau kam am Montag, 8. November, auf der B306 auf Höhe des Schwimmbades von der Straße ab, prallte gegen eine Felsenverbauung und schleuderte im Anschluss gegen eine Leitplanke.


Der junge Mann war gegen 19 Uhr auf der B306 Richtung Traunstein unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache kam er ein Stück vor dem Schwimmbad Traunstein nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Felsenverbauung. Durch die Wucht des Anstoßes wurde das Fahrzeug nach links geschleudert und prallte gegen die Leitplanke. Der Fahrer aus Aschau wurde mittelschwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

An seinem Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von circa 3000 Euro. An der Leitplanke entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro.

Die Feuerwehren Haslach und Hochberg waren mit drei Fahrzeugen vor Ort und übernahmen die Verkehrslenkung und Reinigung der Fahrbahn.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein