Blaulicht
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Unbekannter flüchtet nach Auffahrunfall: Zeugen gesucht

Traunstein – Zu einer Verkehrsunfallflucht nach einem Auffahrunfall kam es am Sonntag, 15. Mai, gegen 17.30 Uhr.


Eine 79-jährige Siegsdorferin fuhr mit ihrem grauen Ford Fiesta die Einhamer Höhe von Erlstätt in Richtung Haslach. Als die Siegsdorferin an der Kreuzung verkehrsbedingt anhalten musste, fuhr ihr ein bislang unbekanntes Fahrzeug auf das Heck auf. Obwohl die Seniorin hier noch versuchte, auf sich aufmerksam zu machen, fuhr der Unfallverursacher einfach weiter.

Am Auto der 79-Jährigen entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 700 Euro.

Der Verursacher soll mit einem weißen Auto mit Traunsteiner Kennzeichen unterwegs gewesen sein.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 zu melden.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein