weather-image
31°

Stephan Hadulla hat sein Mandat im Traunsteiner Stadtrat niedergelegt

5.0
5.0
Bildtext einblenden
Stephan Hadulla legt sein Stadtratsmandat nieder.

Traunstein – Stephan Hadulla von den Grünen hat sein Mandat im Stadtrat niedergelegt. 2014 hatten ihn die Bürger ins Gremium gewählt.


Ende vergangener Woche hat Hadulla der Stadtverwaltung mitgeteilt, dass er als Stadtrat zurücktrete. »Die gewaltigen sozialen, ökologischen Probleme und Herausforderungen unserer Zeit sind uns ja allen bewusst«, schreibt er. »Um diesen zu begegnen und unseren Enkeln eine lebenswerte Erde zu hinterlassen, bedarf es meines Erachtens einer wesentlich anderen, kreativen und couragierten Politik, die sich nicht scheut, Dinge neu zu denken und den MitbürgerInnen Änderungen in Konsumgewohnheiten zuzumuten. Dafür sehe ich für mich in unserem Gremium leider keinerlei Umseztungsmöglichkeiten.«

Anzeige

Nachfolger auf der Liste von Bündnis 90/Die Grünen ist Wolfgang Wörner. Die Stadtverwaltung werde ihn jetzt fragen, so Carola Westermeier, die Pressesprecherin im Rathaus, ob er das Mandat annehmen wolle.

Der Stadtrat muss den Austritt von Hadulla feststellen. Auch ist sein Nachfolger ins Amt zu bringen. Beides werde voraussichtlich, wie Westermeier weiter ausführte, im April erfolgen. pü