Sommerferienprogramm: Anmeldung ab 17. Mai

Bildtext einblenden
Foto: Großen Kreisstadt Traunstein

Traunstein – Kicken im Fußball-Camp, Programmieren im Bayernlab oder Kunststücke lernen von einer echten Zirkusfamilie – das Ferienprogramm in der Großen Kreisstadt Traunstein wartet wieder mit vielen spannenden Angeboten auf Schulkinder bis einschließlich 15 Jahre.


 

Anzeige

Alle Angebote sind auf der Internetseite www.traunsteiner.feripro.de beschrieben. Einfach auswählen, was gefällt und altersmäßig passt, und dafür bewerben – so einfach ist es! Die Anmeldung ist von 17. Mai bis einschließlich 4. Juli möglich.

Nach Ablauf der Anmeldefrist werden die Plätze verteilt. Entscheidend ist dabei nicht der Zeitpunkt der Bewerbung, maßgeblich sind die Prioritäten, die bei der Anmeldung angegeben werden können. Organisiert wird das Traunsteiner Sommerferienprogramm auch in diesem Jahr wieder von der Stadtjugendpflege in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Vereinen und Verbänden, öffentlichen Einrichtungen und Privatpersonen. Die Stadtjugendpflege bittet um Verständnis, dass angesichts der Corona-Pandemie Angebote kurzfristig entfallen können oder in ihrem Ablauf angepasst werden müssen. Die Teilnehmer werden selbstverständlich darüber informiert.

Mehr Informationen zum Traunsteiner Sommerferienprogramm hat Stadtjugendpflegerin Petra Breutel, Telefon: 0861 2090434, E-Mail: jugendtreff(at)stadt-traunstein.de.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein
Einstellungen