Bildtext einblenden
Beim Lied »Stark wie ein Tiger« zeigten die Kinder ihren Bizeps. Die Buben und Mädchen waren begeistert vom Auftritt der Band Donikkl im Klosterhof. (Foto: Reiter)

»So stark wie ein Tiger ...« – 700 Traunsteiner Grundschüler bei Open-Air-Konzert mit Donikkl im Klosterhof

Traunstein – Ein richtiges Open-Air-Konzert erleben – das durften die Kinder aller Traunsteiner Grundschulen am Freitagvormittag im Klosterhof. Und die Band konnte sich sehen (und natürlich hören) lassen: Donikkl. Die Kinderband ist bekannt für ihre tolle Show und ihre lustigen Lieder – und sie machte ihrem Namen alle Ehre.

Fast von der ersten Minute an hielt es keinen der 700 Schüler mehr auf den Stühlen. Bei dem Lied »Stark wie ein Tiger« zeigten die Kinder ihre Muskeln und beim »Fliegerlied« flogen sie über den Klosterhof.

Organisiert wurde das Konzert vom Förderverein der Ludwig-Thoma-Grundschule, dem Elternbeirat und Alexandra Birklein vom Kulturforum Klosterkirche. »Die Idee, auch die anderen Schulen einzuladen, war nur logisch«, sagte Schulleiter Alexander Fietz von der Ludwig-Thoma-Grundschule, wo das Konzert stattfand. »Wir wollen tolle Angebote gerne mit anderen teilen.«

Deshalb sangen nicht nur die Buben und Mädchen seiner Schule fleißig mit, sondern auch die Haslacher Grundschüler und die Grundschüler des Förderzentrums Brunnwiese. Als Vorgruppe traten die Trommler der Ludwig-Thoma-Grundschule unter der Leitung von Dirk Bennert auf. Zu dem Open-Air-Konzert gekommen war auch Traunsteins Oberbürgermeister Dr. Christian Hümmer.

KR

Mehr aus der Stadt Traunstein