Unfall
Bildtext einblenden
Foto: dpa

Siegsdorferin übersieht Rollerfahrer: Verkehrsunfall im Kreisverkehr

Traunstein/Haslach – Zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Rollerfahrer kam es am Dienstag, 17. Mai, in der Hochstraße in Haslach im Kreisverkehr.


Eine 64-jährige Siegsdorferin fuhr mit ihrem Wagen von der Verbindungsstraße Axdorfer Straße/Hochstraße in den Kreisverkehr auf der Staatsstraße 2105 ein. Hierbei übersah sie den 43-jährigen Rollerfahrer, der im Kreisverkehr aus Richtung Haslach kommend fuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der 43-Jährige kam zu Sturz und wurde leicht verletzt.

Der insgesamt entstandene Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 1300 Euro.

Während der Unfallaufnahme und Versorgung des Verletzten kam es auf der Hochstraße zu kurzzeitigen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Der Unfall wurde durch die Polizei Traunstein aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Traunstein unter Telefon 0861/9873-0 zu melden.

fb/red

Mehr aus der Stadt Traunstein