weather-image

Selbst zu musizieren macht Freude! – Gelungenes Vorspiel der jungen Schüler der Musikschule Traunstein

2.5
2.5
Bildtext einblenden
Die „Flötenkinder“ (v.l.) Paula Wimmer und Tabea Engel (© Wiebke Engel/Musikschule Traunstein)

Am 15. Mai fand am Nachmittag im Saal des Kulturzentrums ein Vorspiel von vierzehn Schülerinnen und Schülern der Musikschule Traunstein statt, diesmal unter dem Motto „Selbst zu musizieren macht Freude“.

Die Mädchen und Buben im Alter von fünf bis zehn Jahren zeigten ihr Können auf verschiedenen Blockflöten und brachten den Flügel zwei- oder vierhändig zum Klingen.

Die Freude am Musizieren war bei allen Akteuren deutlich zu spüren und so wurden die kleinen Solisten mit viel Applaus bedacht.