weather-image
29°

Ruhpoldinger schlägt Schüler am Viadukt in Traunstein – Party-Müll am Traunufer

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa (Symbolbild)

Traunstein – Bei einer Schulabschlussfeier am Traunufer nahe des Viadukts in Traunstein kam es am Donnerstagabend zu einer Schlägerei. Außerdem wurde das Flussufer stark vermüllt.

Anzeige

Wie auch bereits in den vergangenen Jahren versammelten sich unter anderem am gestrigen Donnerstag zahlreiche Schüler der Abschlussklassen mehrerer Traunsteiner Schulen und deren Freunde am Traunufer im Bereich des Viadukts.

Obwohl die Traunsteiner Polizei das Gebiet regelmäßig mit Streifeneinheiten überwacht, war ein junger Ruhpoldinger gegen 21 Uhr auf mehrere Schüler losgegangen. Die Beamten mussten nach der Schlägerei zum Nachteil mehrerer Schüler zunächst nach dem geflüchteten Mann aus Ruhpolding fahnden.

Während der Anzeigenaufnahme musste außerdem festgestellt werden, dass die Kiesbank stark vermüllt war. Die Feiernden hatten dort ihre Party-Hinterlassenschaften liegen gelassen. Die Polizeiinspektion Traunstein wird deshalb mit den bekannten Verantwortlichen und Behörden Kontakt aufnehmen, um die Problematik darzustellen und dafür zu sorgen, dass es in Zukunft nicht mehr zu dieser Vermüllung kommt.